Allgemein

Holthausener Jagdhornbläser erfolgreich beim „Auswärtsspiel“

Veröffentlicht am

Großen Applaus sicherten sich die Bläserinnen und Bläser der Parforcehorn-Gruppe am Sonntag, dem 03.Februar 2013 auf der „Jagd und Hund“ in Dortmund. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte der Jagdhornbläser Holthausen wurde eine ihrer Gruppen eingeladen, auf der vielbeachteten Leitmesse für Jagd und Angelfischerei einen musikalischen Beitrag zum Rahmenprogramm dieser Messe beizusteuern. Auf ihren großen Jagdhörnern boten sie mit einer Auswahl von Märschen, Fanfahren und Liedern einen Querschnitt der deutschen, französischen und österreichischen Jagdmusik dar. Neben den eigens mitgereisten Freunden und Gönnern der Gruppe aus dem Einzugsgebiet des Vereins unterbrachen viele Besucher ihren Messebummel um den Auftritt der Parforcehorngruppe zu verfolgen. „Ich hätte nie gedacht, dass sich so viele Zuhörer zu unserem Auftritt einfinden. Ein Messerundgang ist schließlich kein Konzertbesuch und das Rahmenprogramm oft nur für diejenigen, die mal zwischendurch einen Kaffee trinken wollen. Schon dass wir am stärksten Besuchertag auf der Hauptbühne der größten aller Messehallen gebeten wurden war eine große Ehre, nun aber auch noch so großzügig mit Applaus bedacht zu werden ist ein tolles Gefühl“ so Christian Praha, der musikalische Leiter der Gruppe. Belohnt wurden die Bläserinnen und Bläser aber nicht nur mit Applaus, sondern auch mit einer Einladung auch im nächsten Jahr wieder auf der Messe zu blasen. (Text Christian Praha)